Hier finden Sie mich.

Galerie für Bild und Rahmen
Askanische Str. 50
06842 Dessau-Roßlau

Telefon: +49 340 216 77 13

Öffnungszeiten

Ich bin bis einschließlich 3.6.2019 im Urlaub. Bis dahin bleibt meine Galerie geschlossen. Ab Dienstag den 4. Juni 2019 bin ich wieder für Sie da.

Dienstag bis Freitag 10 - 13 und 14 - 18 Uhr

Samstag 9 - 13 Uhr

Montags geschlossen

Galerie für Bild und Rahmen Wolfgang Schade
Galerie für Bild und RahmenWolfgang Schade

 

 

Karl Striebel

 

Karl Striebel wurde 1954 geboren und ergriff zunächst nach dem Abschluß der Schule einen anderen Beruf.

Seine große Liebe zur Malerei ließ ihn jedoch nicht ruhen und er begann auf dem zweiten Bildungsweg ein Studium an der Europäischen Kunstakademie in Trier, dem sich weitere Studienaufenthalte an den Kunstakademien in Augsburg, Bad Reichenhall sowie im Ausland anschlossen.

 

Heute liegt der Schwerpunkt seiner künstlerischen Arbeit in der Landschafts- sowie abstrakten Malerei, aber auch Zeichnungen, Siebdrucke, Holzschnitte und Steinbildhauereien werden von ihm erarbeitet.

 

Insbesondere mit seinen Landschaftsbildern reflektiert Karl Striebel die traditionsreiche Gattung der Landschaftsmalerei. Dabei geht es ihm nicht um eine illusionistische Wiedergabe der Natur, sondern um einen zutiefst subjektiven Eindruck des visuell Erfahrenen, daher dominiert ein schneller, ungezwungener Pinselstrich die Bildflächen.

Die Farbigkeit spiegelt dabei die Stimmung der Jahreszeiten wider, wenngleich durch eine individuelle Umsetzung des Gesehenen eine abstrahierte Bildsprache entsteht und große Farbflächen losgelöst vom formalen Gegenstand zu autonomer Wirkung gelangen.

 

Darüber hinaus gewinnen die Arbeiten an kraftvoll rätselhaften Ausdruck durch entkontextualisierte Elemente, die kontrastierend und unvermittelt die Landstriche bevölkern.

 

In seinen abstrakten Bildern spielt Karl Striebel vor allem mit Formen und Farben. Die alogische Kombination von Objekten verweist dabei nicht allein auf eine andere Wirklichkeitsebene, sondern vermischt eine scheinbar vertraute Umgebung und vermittelt dadurch eine ganz eigene Bildsprache.

 

Sehr viele Ausstellungen im In- und Ausland z.B. in Amsterdam, Dornbirn, Freiburg, Frankfurt, München, Nürnberg sowie öffentliche Ankäufe z.B vom Bayrischen Staatsministerium für Gesundheit, der Stadt Stuttgart zeugen von der großen Fangemeinde Karl Striebels.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Karl Striebel

Alblandschaft

80 * 80 cm

Acryl auf Leinwand

Preis auf Anfrage

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Galerie für Bild und Rahmen